ONLINE MARKETING BLOG

5 Wege, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen auf Wachstum ausgelegt ist

Conversion, 05 August 2022

Für die meisten Geschäftsleute geht es in erster Linie darum, zu wachsen. Mehr Verkäufe, mehr Leads, mehr Einnahmen. Das hört sich zwar einfach an, ist es aber in der Praxis oft nicht, denn es gibt so viele Dinge, die zu beachten sind. Nachdem wir einige Zeit damit verbracht haben, erfolgreiche Unternehmen zu analysieren, und aufgrund unserer eigenen Erfahrungen, möchten wir Ihnen die Bereiche vorstellen, in die Sie unserer Meinung nach am besten Ihre Zeit und Ressourcen investieren sollten, um zu wachsen. Hier geht es sowohl um die Denkweise als auch um konkrete Schritte, die versucht werden können.

1. Ein Fokus auf die Verbesserung der Kundenerfahrungen

Kundenorientierte Unternehmen sind 60% profitabler als Unternehmen, die dies nicht sind
(source: Hubspot)

Der Trend ist eindeutig: Kunden wollen nicht nur von kundenorientierten Unternehmen konsumieren, sondern sind auch bereit, mehr Geld für sie auszugeben. Unternehmen, die wachsen wollen, müssen sich daher darauf konzentrieren, so viel wie möglich über ihre Kunden zu erfahren und Zeit darauf verwenden, mögliche Verbesserungen ihrer Prozesse und Kundenerfahrungen zu testen.

Viele Unternehmen glauben, dass sie bereits kundenorientiert sind, aber in Wirklichkeit sind sie es nicht. Sie holen nicht aktiv das Feedback ihrer Kunden ein und verfügen nicht über solide Verfahren, um Daten zu sammeln und mehr über sie zu erfahren. Erfolgreiche und wachsende Unternehmen investieren viel Zeit in diesen Bereich, weil sie daraus nicht nur lernen, wie sie ihre Kundenerfahrungen verbessern können, sondern auch ihr Marketing. Sie können hier ganz einfach anfangen. Versenden Sie eine Umfrage an Ihre bestehenden Kunden. Stellen Sie einige grundlegende Fragen wie «Was können wir Ihrer Meinung nach besser machen?». Es gibt viele Online-Tools, die Ihnen dabei helfen, wie Survey Monkey oder Google Forms. Probieren Sie es einfach mal aus. Möchten Sie etwas Fortgeschritteneres? Warum schauen Sie sich nicht nach Dienstleistungen zur Conversion-Rate-Optimierung um, wie die, die wir anbieten.

2. Echte Differenzierung erreichen

In den meisten Branchen und insbesondere im Online-Bereich sieht man, dass die meisten Unternehmen mehr oder weniger gleich erscheinen. Sie sehen gleich aus, sagen das Gleiche und haben die gleiche Meinung. Gehen Sie jetzt zu Google und suchen Sie nach einer bestimmten Dienstleistung in einer bestimmten Branche. Fällt Ihnen auf, wie oft sich Dinge wiederholen und ähnlich aussehen? Für welche Dienstleistung würden Sie sich entscheiden? Gar nicht so einfach, nicht wahr…

Stellen Sie sich nun vor, Ihr Unternehmen würde herausstechen. Das würde zumindest die Aufmerksamkeit der Leute auf sich ziehen.

Im Geschäftsleben wollen Sie herausstechen. Sie wollen nicht in der Masse der Gleichartigkeit untergehen. Um das zu erreichen, müssen Sie sich abheben. Sie könnten zum Beispiel das Gegenteil von dem tun, was alle anderen tun. Oder Sie könnten sich auf eine Teilmenge der Zielgruppe beschränken, die Ihr Unternehmen bedient und eine einzigartige Dienstleistung für diese Personen anbieten. Das ist nicht einfach, aber wenn Sie wirklich wachsen wollen, ist dies sicherlich eine gute Option. Wir empfehlen, hier auf dem CXL Blog (https://cxl.com/blog/differentiation-strategy/) mehr zu lesen, um mehr Details zu erfahren.

3. Langfristig in Ihre Marke investieren

Sie wollen nicht nur auffallen und sich von anderen abheben, sondern auch, dass die Besucher wissen, wofür Sie stehen und was Sie tun. Hier kommt die Markenbildung ins Spiel. Unternehmen mit starken Marken verkaufen mehr und erzielen bessere Ergebnisse. Dieses Thema war noch nie so aktuell wie heute, da die Leute sich viel stärker an bestimmten Marken orientieren. Der Grund dafür ist, dass die Kunden bei Unternehmen kaufen, die ihre eigenen Werte widerspiegeln. Das klassische Beispiel dafür ist Patagonia. Menschen, die sich für Umweltfragen und die Natur interessieren, werden Patagonia wahrscheinlich kennen und dort kaufen, weil das Unternehmen diese Themen sehr gut unterstützt und hervorhebt.

In Wahrheit lassen die meisten Unternehmen dies aus und jagen den schnellen Gewinnen hinterher. Sie sind an sofortigen Umsätzen interessiert und haben einen kurzfristigen Fokus. Dieser Ansatz schadet jedoch Ihrem langfristigen Wachstum, denn Sie erreichen vielleicht eine Person, die bereit ist, bei Ihnen zu kaufen, aber was ist mit denjenigen, die noch nicht bereit sind, aber ein potenzielles Interesse haben? Ignorieren Sie sie und hoffen, dass sie sich für Sie entscheiden, wenn sie so weit sind? Nun… das wäre ein Fehler, denn diese Menschen entscheiden sich viel eher für Sie als für andere, wenn sie Sie schon einmal gesehen, gehört oder mit Ihnen interagiert haben. Ohne eine Marke müssen Sie über Merkmale wie den Preis konkurrieren. Aus diesem Grund investieren die erfolgreichsten Unternehmen so viel in die Markenbildung.

Sie können natürlich klein anfangen, aber es ist wichtig, hier Zeit und Ressourcen zu investieren. Im Grunde genommen müssen Sie Ihre Marke klar definieren und dann die Botschaft nach aussen tragen. So müssen Sie beispielsweise sicherstellen, dass Ihre Botschaften und Ihr Erscheinungsbild auf allen Plattformen einheitlich sind. Dieser kleine Schritt kann laut Smallbizgenius den Umsatz um bis zu 23% steigern (wir wissen, dass es sich um eine amerikanische Statistik handelt, aber der Trend ist wahrscheinlich in den meisten Ländern ähnlich) – https://www.smallbizgenius.net/by-the-numbers/branding-statistics/.

4 Einsatz von Technologie in Ihrem Unternehmen

Technologie kann Ihnen nicht nur helfen, Prozesse und Kundenerfahrungen zu verbessern, sondern auch ein Unterscheidungsmerkmal darstellen. Disruptive Technologien sind natürlich besonders wirkungsvoll, wie es bei Uber der Fall war. Für die meisten Unternehmen ist dieser Weg jedoch wahrscheinlich recht schwierig oder unerreichbar. Deshalb ist es wichtig, mit den Grundlagen zu beginnen und zu sehen, wo Technologie Dinge beschleunigen, Kosten sparen und die Kundenerfahrung insgesamt verbessern kann. Das kann ganz einfach sein. Bei fourward haben wir zum Beispiel eine Software namens Calendly eingeführt, um den Kunden die Buchung von Terminen zu erleichtern. Anstatt mehrere E-Mails zu verschicken, um einen passenden Termin zu finden, können sie direkt unseren Kalender einsehen und einen Termin buchen. Das verbessert die Kundenerfahrung.

Heute gibt es mehr Möglichkeiten als je zuvor, um alltägliche geschäftliche Herausforderungen zu lösen. Die Cloud hat dies möglich gemacht und Lösungen können oft kostengünstig beschafft werden. Es ist daher wichtig, regelmässig nach solchen Lösungen Ausschau zu halten und wirklich darüber nachzudenken, was bestimmte Bereiche Ihres Unternehmens verbessern könnte.

5. Machen Sie das Testen zum Kernstück Ihres Unternehmens

Wenn man die Dinge viele Jahre lang auf eine bestimmte Art und Weise gemacht hat, geht man leicht davon aus, dass dies korrekt oder auf die optimalste Weise gemacht wird. Dies ist jedoch oft nicht der Fall, und selbst kleinste Änderungen können dramatische Folgen haben. Wir wissen dies aus unseren eigenen Erfahrungen mit Landing-Page-Tests, bei denen eine kleine Änderung der Überschrift eines Formulars zu einem Anstieg der Leads um 50% führen kann. Ohne Testen und die richtige Einstellung wären diese Gewinne niemals möglich gewesen.

Testen kann Ihr Geschäft dramatisch verändern. Amazon hat die Idee des Testens in der Geschäftswelt berühmt gemacht, da das Unternehmen angeblich jeden Monat Hunderte von Experimenten durchführt. Anhand von Daten können Sie wirklich verstehen, was die Leistung verbessert und was nicht. Sie könnten zum Beispiel das Preismodell Ihres Unternehmens ändern, wie es viele Technologieunternehmen tun, oder Sie könnten sich auf ein bestimmtes Segment des Marketings konzentrieren. Letztlich gibt es Tausende von Möglichkeiten. Das Wichtigste ist, dass Sie mit Hilfe von Tests verschiedene wichtige Entscheidungen, die Sie in Ihrem Unternehmen getroffen haben und noch treffen, in Frage stellen. Die Ergebnisse können tiefgreifend sein.

Abschliessende Gedanken

Das Wachstum eines Unternehmens ist ein schwieriges Thema und es gibt ständig Konkurrenz und neue Lösungen. Letztlich bleiben die Grundlagen jedoch die gleichen. Eine starke Marke, ein gutes Kundenerlebnis und die Fähigkeit, sich anzupassen, werden Sie auf den richtigen Weg bringen. Dies alles erfordert ständige Aufmerksamkeit und Ressourcen. Wenn Sie die Sache aus einer neuen Perspektive angehen, sollten Sie vielleicht einen Bereich nach dem anderen in Angriff nehmen. Wir arbeiten ständig daran und schaffen es oft nicht, bestimmte Dinge richtig zu machen. Aber wir wissen, dass kontinuierliche Investitionen und Anstrengungen zu den richtigen Zielen führen, wie andere Unternehmen bewiesen haben.

Wir hoffen, dass dieser Artikel nützlich war. Wir freuen uns über einen Kommentar auf Facebook und würden gerne wissen, was Sie dazu denken?


verwandte Beiträge
Ich bin Christoph

Gründer und Inhaber von fourward, er schreibt vorwiegend über SEO, Analytics und Usability Themen..