von Christoph

Gründer und Inhaber von fourward, als Trainer vom Digital Marketing Institute schreibt er vorwiegend über SEO, Analytics und Adwords.

7 Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, die Adwords Agentur zu wechseln

16. März 2017

Manchmal ist es gut, Veränderungen vorzunehmen. Für frischen Wind sorgen, neue Perspektiven und Ideen einbringen. Wir machen dies in vielen Aspekten unseres Lebens und Wandel wird nicht immer von negativen Gründen verursacht. Mit 10 Jahren internationaler Erfahrung in diesem Sektor, denke ich, dass es gesund für Unternehmen ist, den Service den sie erhalten, in Frage zu stellen.

Wir wissen, dass es für viele Unternehmen schwierig sein kann, eine Agentur auszuwählen. Die Meisten haben keine detaillierten und ausreichenden praktischen Kenntnisse über Google Adwords und müssen sich auf Empfehlungen und wahrgenommenes Vertrauen verlassen. Das ist ganz natürlich und kommt in vielen Industrien vor. Heute teile ich meine Gedanken und Erfahrungen, nach was Unternehmen Ausschau halten sollten, wenn sie eine Agentur nutzen. Ich werde ebenfalls einige Quellen bereitstellen, um aufzuzeigen, dass meine Meinung innerhalb der Industrie weitgehend unterstützt wird.

Auf Traffic konzentrierter Service – Was ist mit den Verkäufen?

Überprüfen Sie Ihren aktuellsten monatlichen Bericht. Konzentriert er sich auf Verkäufe oder Anzahl Kontakte, oder diskutiert er eher die Reichweite und die Anzahl der Klicks? Letztere Kennzahlen haben ihren berechtigten Platz, doch als ein Unternehmen sind für Sie Verkäufe oder Kundenkontakte das Wichtige. Was wird unternommen, um diese zu generieren und wie viele erhalten Sie als Ergebnis Ihrer Kampagne? Falls Sie diese Fragen nicht beantworten können, ist es an der Zeit nachzuforschen, was Ihnen genau Ihr Investment bringt.

Meiner Meinung nach ist dies entscheidend, da Sie sich ansonsten den Hauptnutzen von Online-Werbung entgehen lassen. Entgegen traditioneller Medien, können Sie mit Online-Werbung genau nachvollziehen, was Sie von dem investierten Geld zurückbekommen. Darüber hinaus ist ein solches Nachvollziehen kostenlos, weil Sie Programme wie Google Analytics nutzen können. Die preisgünstigen Agenturen werden sich häufig auf Traffic konzentrieren oder die Anzahl der Schlagwörter begrenzen. Sichtbar zu sein hat jedoch keinen Wert, wenn Ihnen dies keine zusätzlichen Einnahmen einbringt.

Sie haben keinen Zugriff auf Ihre Konten

Überraschenderweise sehe ich dies recht häufig, doch die Industrie sieht es seit einiger Zeit als unkluges Verfahren an. Als Unternehmen müssen Sie absolute Kontrolle und Zugriff auf Ihre Werbung und Google Analytics Konten haben. Immerhin sind es Ihr Geld und Ihr Ruf, welche auf dem Spiel stehen. Weshalb sollten Sie also nicht dazu in der Lage sein, einen Blick darauf zu werfen und sich selbst ein Urteil zu bilden?

Stellen Sie sich vor, Ihre Agentur entwarf eine neue Werbeanzeige, welche plötzlich eine grosse Summe Geld aufbraucht. Der einzige Weg dies zu unterbrechen ist, die Agentur darum zu bitten. Die Angestellten sind allerdings bereits nach Hause gegangen. Was tun Sie? Das ist lediglich eines der Szenarien. Agenturen nutzen diese Vorgehensweise, um Ihnen den Wechsel zu einer anderen Agentur zu erschweren. Das liegt daran, dass das Konto, das sie eingerichtet haben, alle wertvollen Prüfdaten beinhaltet. Ohne Zugriff auf dieses Konto wird die neue Agentur mit einem neuen Konto beginnen müssen. Das bedeutet, dass ohne historische Daten viel Budget investiert wird, um jene Daten zu beschaffen. Somit schränken sie Ihre Flexibilität als Unternehmen ein und die Situation kann für alle Beteiligten unangenehm werden. Vermeiden Sie solche Probleme, indem Sie sicherstellen, dass Sie von Anfang an im Besitz des Eigentumsrechts sind und Zugriff haben.

Es gibt keinen eindeutigen Prüfplan oder Kampagnenziele

Werden Ihnen regelmässig aktualisierte Prüf- oder Kampagnenpläne zur Verfügung gestellt? Was unternimmt Ihre Agentur, um die Leistung Ihrer Kampagne zu verbessern? Dies sind beides äusserst wichtige Fragen, die Sie sich selbst stellen sollten. Ohne klare Prüfpläne bzw. Testpläne werden Sie nicht dazu in der Lage sein, zu überprüfen, was funktioniert hat und was nicht. Zum Beispiel funktioniert eine preisorientierte Nachricht möglicherweise besser als eine, die sich auf ein spezifisches Produktmerkmal konzentriert. Wenn man dies nicht testet, wird es schwierig, die Kampagne zu verbessern.

Vergessen Sie nicht, einfach nur gesehen zu werden ist kein rentables Ziel. Für ein bestimmtes Produkt oder einen spezifischen Service sichtbar zu sein, kann zwar eines sein, doch dies muss mit klaren Zielen und Messungen unterlegt werden. Wenn Sie das Beste aus Ihrem Investment herausholen wollen, benötigen Sie eindeutige Kampagnenziele.  Danach nutzen Sie Zielsetzungen und Tests, um diese zu erreichen. Eine schlecht bewirtschaftete Kampagne wird mit aller Wahrscheinlichkeit scheitern.

Wie häufig wird an Ihrem Konto gearbeitet?

Um gute Ergebnisse zu erzielen, muss Ihre Kampagne monatlich bewirtschaftet und aktualisiert werden. Eine Kampagne sollte man nie einfach so alleine laufen lassen, denn dies wird Ihr Marketingbudget aufbrauchen und verschwenden. Ungeachtet dessen, machen einige Agenturen genau das. Jene liefern häufig ein ursprüngliches Setup und machen gegen Ende der Kampagne zusätzliche Updates, sobald eine Vertragsverlängerung ansteht. Dazwischen geschieht wenig, doch das Gute ist, dass Sie dies selbst nachprüfen können.

Um dies einzusehen, loggen Sie sich in Ihr Adwords Konto ein und wählen die Option „Änderungsverlauf“, welche sich in der oberen Menüleiste unter „Tools“ befindet. Dort werden Sie jede noch so kleine Änderung sehen. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass Analysearbeit, Planung usw. offline stattfinden, weshalb Sie nicht alles nachvollziehen können. Aber wenigstens werden Sie sehen, ob monatlich Aktivitäten stattfinden.

Optimierung der Zielseite nicht in Ihrem Service inbegriffen

Das ist ein äusserst wichtiger Punkt, denn Ihre Chancen auf Erfolg werden ohne die Verwendung von abgestimmten Landing-Pages (Zielseiten) erheblich reduziert. Dies sind die Seiten, auf denen die Leute landen, sobald sie auf Ihre Werbeanzeige klicken. Selbstverständlich können Sie sie auf Ihre Website weiterleiten, doch diese sind häufig nicht für das Generieren eines Kundenkontakts oder Verkaufs optimiert. Auch passen Sie häufig nicht zu dem, was der Suchende sich vorgestellt hat. Hier kommen Landing-Pages voll zur Geltung. Sie können im Grunde Seiten kreieren, die nicht nur eine unglaubliche User-Experience für den Kunden darstellen, sondern welche auch direkt auf seine Bedürfnisse eingehen. Dies hilft dabei, mehr Besucher in Kunden umzuwandeln.

Häufig verschwenden Sie ohne die Verwendung von Landing-Pages ihr Marketingbudget. Die Tage, an denen man eine Website hat, Traffic auf sie zieht und Erfolge erzielt, sind vorbei. Die feineren Details machen den Unterschied und Sie müssen dazu in der Lage sein, diese zu verstehen und einzusetzen.

Wenn Sie nur eine Nummer sind

Überdenken Sie, welche Art von Zusammenarbeit Sie mit einer Agentur möchten. Jedes Unternehmen und jeder Mensch sind anders und manche Agenturen sind besser, mit einer bestimmten Art Kunde zu arbeiten als andere. Eine grössere Agentur kann durch ihre Grösse nicht immer eine überaus persönliche Vorgehensweise anbieten. Ihre Grösse bedeutet, dass sie naturgemäss über viele Klienten verfügt und im Gegenzug nicht immer Zeit dafür hat, die Bedürfnisse mancher Kunden zeitnah zu bedienen.

Es ist auch möglich, dass Sie eine Agentur haben, die sich um viele verschiedene Aspekte Ihres Marketings kümmert. Sie können sich beispielsweise um SEO, Adwords, E-Mail Marketing und weiteres kümmern. Jedoch tendieren immer mehr Unternehmen zu spezialisierten Agenturen und arbeiten mit wahren Experten auf einem Gebiet.

Wenn das Managementmodell keinen Sinn ergibt

Dieser Punkt ist sehr interessant, denn Agenturen nutzen typischerweise eines von drei grundlegenden Preismodellen. Sei es nun die feste Verwaltungsgebühr, die wir nutzen oder eine, die auf Schlagwörtern oder Traffic basiert. Kein Modell an sich kann als richtig oder falsch angesehen werden, doch Unternehmen sollten das gewählte Modell hinterfragen. Ich glaube, dass einige weniger vorteilhafte Ergebnisse anbieten als andere. In letzter Zeit habe ich folgendes Modell einige Male gesehen.

Es konzentriert sich auf das Berechnen der Kosten basierend auf der Anzahl von Schlagwörtern, die ein Konto hat, oder auf der Menge von Traffic, die eine Kampagne generiert. Mit dem Schlagwortkonzept schränken Sie sich als Unternehmen selbst ein. Woher wollen Sie wissen, dass die definierten Schlagwörter die richtigen sind? Würden die Leute tatsächlich lediglich z.B. 15 Schlagworte benutzen, um Ihre Produkte und Leistungen zu finden? Viel wichtiger sind Tests durchzuführen, um herauszufinden welche Schlagworte letztlich am besten für Ihr Unternehmen funktionieren.

Das Traffic-Konzept hat meiner Meinung nach unbeabsichtigte Konsequenzen zur Folge. In gewisser Weise bietet es Agenturen einen Anreiz, um mehr von Ihrem Geld auszugeben, weil Sie so davon profitieren. Das macht es viel wahrscheinlicher, dass sie auf weniger relevante oder günstigere Schlagwörter setzen, welche nicht in mehr Kunden resultieren. Daher rate ich persönlich von beiden Modellen ab.

Branchen-Experte Larry Kim hat seine Meinung zum Thema Preismodell ebenfalls geäussert und es lohnt sich hier nachzulesen. Auch beim Thema Account-Inhaberschaft ist er mit mir einig. Mehr Details zu unseren Leistungspaketen auf unserer Übersicht.

Abschliessende Gedanken

Da ich viele Jahre lang in der Branche arbeite, ist dies für mich ein interessantes Themengebiet. Im Laufe der Jahre habe ich einiges gesehen und festgestellt, dass es keinen richtigen oder falschen Weg gibt. Eher ist es so, dass es einen Weg gibt, der zu manchen besser passt als zu anderen. Es lohnt sich zu hinterfragen, was einem geliefert wird und ob die Agentur für Ihr Unternehmen geeignet ist. Ich hoffe, dass mein Artikel dazu inspiriert, genauer hinzuschauen.

Solche Überprüfungen vorzunehmen basiert nicht zwingend auf negativen Gründen. Vielleicht stellen Sie fest, dass Ihnen wirklich gefällt, was Sie bekommen. Gerne teilen wir unser Wissen und hoffen, dass die Punkte dieses Artikels Ihnen dabei geholfen haben, künftig sachkundigere Entscheidungen zu treffen. Selbstverständlich sind wir immer dazu bereit, Ihnen zu helfen, ob Sie nun eine schnelle Beurteilung Ihrer Kampagne wollen oder eine allgemeine Frage haben. Wir freuen uns, wenn Sie uns unter info@fourward.ch kontaktieren.

von Christoph

Christoph ist seit 1995 online und seit daher von den unzähligen Möglichkeiten im Internet fasziniert. Bereits im Wirtschaftsinformatik-Studium vertiefte er sein Wissen im E-Commerce Bereich. Im Blog berichtet er über aktuelle und interessante Themen aus der Onlinewelt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Angebot anfordern

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, damit wir Ihnen unser Angebot senden und besprechen können.

  • 1
  • 2














“Fourward half uns, mehr Wachstum zu erzielen und wertvolle Erkenntnisse aus der Kampagne zu bekommen. Wir mögen besonders, wie detailliert das Team von fourward arbeitet. Ich kann die Agentur nur weiterempfehlen.”

— Jörg Koch, first frame networkers ag

Zur kostenlosen Adwords Offerte

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Kampagnendetails

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Schritt
  • 1
  • 2
















“Fourward half uns, mehr Wachstum zu erzielen und wertvolle Erkenntnisse aus der Kampagne zu bekommen. Wir mögen besonders, wie detailliert das Team von fourward arbeitet. Ich kann die Agentur nur weiterempfehlen.”

— Jörg Koch, first frame networkers ag

Zur kostenlosen LinkedIn Offerte

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Kampagnendetails

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Schritt
  • 1
  • 2
















“Fourward half uns, mehr Wachstum zu erzielen und wertvolle Erkenntnisse aus der Kampagne zu bekommen. Wir mögen besonders, wie detailliert das Team von fourward arbeitet. Ich kann die Agentur nur weiterempfehlen.”

— Jörg Koch, first frame networkers ag

Zur kostenlosen Facebook Offerte

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Kampagnendetails

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Schritt
  • 1
  • 2


















Wie können wir helfen?

Zur kostenlosen Offerte

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Kampagnendetails

Ihre Inputs zu Erwartungen sowie ungefährem Budgetlevel helfen uns, spezifischer offerieren zu können.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Offerte erhalten Sie in pdf Form per E-Mail – bei Fragen kontaktieren wir Sie telefonisch.

Schritt
  • 1
  • 2
  • 3

(Sie können mehrere Optionen auswählen)

















“Fourward half uns, mehr Wachstum zu erzielen und wertvolle Erkenntnisse aus der Kampagne zu bekommen. Wir mögen besonders, wie detailliert das Team von fourward arbeitet. Ich kann die Agentur nur weiterempfehlen.”

— Jörg Koch, first frame networkers ag

Alle an uns übermittelten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Danke für Ihre Anfrage

Erfahren Sie in einem persönlichen Meeting, wie eine Kampagne konkret aussehen könnte. Wir präsentieren weitere Ideen und machen eine Potenzialanalyse für Ihr Unternehmen. Dieser Service ist kostenlos – senden Sie uns bei Interesse eine Terminanfrage an info@fourward.ch

1. Sie erhalten unsere Kurzofferte
2. Wir präsentieren unsere Ideen und einen Kampagnenvorschlag
3. Fourward lanciert eine Kampagne, welche mehr Erfolg für Ihr Unternehmen bringt

Danke für Ihre Anfrage

Wir melden uns in den nächsten zwei Tagen mit einem Angebot – bei Fragen sind wir unter 041 530 24 04 erreichbar.

Danke für Ihre Anfrage

Wir melden uns in den nächsten zwei Tagen bei Ihnen – bei Fragen sind wir unter 041 530 24 04 erreichbar.

Danke für Ihre Anfrage

Wir melden uns in den nächsten zwei Tagen mit einem Angebot – bei Fragen sind wir unter 041 530 24 04 erreichbar.3

Danke für Ihre Anfrage

Wir melden uns in den nächsten zwei Tagen mit einem Angebot – bei Fragen sind wir unter 041 530 24 04 erreichbar.3