von Christoph

Gründer und Inhaber von fourward, als Trainer vom Digital Marketing Institute schreibt er vorwiegend über SEO, Analytics und Adwords.

Die besten Wein Online-Shops im Vergleich

27. November 2015

Über 86% der Schweizer sind mindestens einmal in der Woche online. Viele davon kommunizieren und recherchieren nicht nur, sondern kaufen auch online ein. Der Lebensmittelbereich bietet weiterhin ein grosses Wachstumspotenzial, wobei gerade in der Weinbranche reges Treiben herrscht. Nicht nur zahlreiche Schweizer Grosshändler wie Coop (Mondovino), sondern vermehrt auch Konkurrenten aus dem Ausland mischen den Markt auf und investieren in E-Commerce (Quelle: Tagesanzeiger).

Klar gehe auch ich gerne zu meinem Weinhändler und degustiere zuerst bevor ich eine Bestellung aufgebe. Doch gerade für Weine die man bereits kennt, liegt es auf der Hand diese bequem online zu bestellen und direkt in seinen Weinkeller liefern zu lassen.

© [UMB-O] / Dollar Photo Club

Das Konsumverhalten hat sich gewandelt und gerade der Weinhandel im Internet hat in den letzten Jahren extrem an Popularität gewonnen und ist für viele selbstverständlich geworden. Unterstützend sind Apps wie Vivino auf dem Markt, welche rasche Vergleiche und das Bewirtschaften des eigenen Weinkellers via Smartphone ermöglichen.

Fourward hat sich einige Weinshops der Schweiz angeschaut und nicht nur Angebot und User Experience analysiert, sondern auch Auffindbarkeit online sowie spezielle Features geprüft.

Die folgende Analyse wurde im September 2015 durchgeführt und stellt eine Momentaufnahme dar. Die Resultate sind weder repräsentativ noch besteht ein Anspruch auf Vollständigkeit.

Erwartungen an Online-Weinshops

Die Erwartungen von Weinkäufern sind deutlich gestiegen und wie bei allen Webshops stehen Angebot, Benutzerfreundlichkeit, Vertrauen und Transparenz im Vordergrund. Wir haben Faktoren wie z.B. die Transparenz ( Versandkosten etc.) und das Einkaufserlebnis geprüft und die wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst. Auch sind im Weinsektor zusätzliche Funktionalitäten wie die Suchfunktionen und Filter von Produkten wichtige Faktoren. Immerhin sind rasch einige Dutzend Weine im Angebot, welche durch eine Standardnavigation schlecht abzubilden sind. Beim Filtern soll also nicht nur nach Land und Region sondern auch nach Flaschengrösse, Traubensorte und Jahrgang ausgewählt werden können.

Nicht zuletzt möchte der Kunde inspiriert werden und Tipps erhalten, zu welchem Essen welcher Wein passt oder mit wenigen Klicks die beliebtesten Weine aus einer Region sehen. Natürlich ist die Qualität und Vollständigkeit von Bildern und Produkttexten unerlässlich. Zusätzlich helfen Kundenreviews um sich bei der Auswahl besser entscheiden zu können.

Gemäss Bundesamt für Statistik nutzen über zwei Drittel der Online-User regelmässig ihr Smartphone für mobiles surfen. Somit verärgern Webshops welche nicht mobile-tauglich sind bereits einen grossen Teil der potentiellen Käufer. Statistiken belegen zwar, dass der Kaufabschluss am häufigsten via Desktop oder allenfalls Tablet erfolgt. Trotzdem erfolgt der Erstkontakt oft durch ein Smartphone und ist somit auch für die Markenwahrnehmung ein wichtiger Faktor. Nicht umsonst bewertet Google bei Websites seit April 2015 auch die Anpassungsfähigkeit an mobile Geräte.

Um die Loyalität zusätzlich zu stärken setzen Weinhändler vermehrt auf Apps. Die Hürde eine App zu installieren ist bei Nutzern relativ hoch. Doch eröffnet es Anbietern mit dem nötigen Marketingbudget zusätzliche Chancen, um mehr Umsatz zu machen und seine Kunden zu binden.

Übersicht der von uns analysierten Weinshops:

wein-table-comp

[Zum Vergrössern auf Bild klicken]

Flaschenpost

Pro: simples Design aufs Minimum reduziert, „Weine die Sie interessieren könnten“, genaue Angabe des Lieferdatums sowie wählbares Datum, Sympathische Vorstellung des Teams, Wunschliste
Contra: Blog rein produktorientiert

Denner Wine

Pro: Viele Kundenreviews, zusätzlich hilfreiche Inhalte wie Weinführer, Abendlieferung möglich
Contra: Mindestbestellwert CHF 100, Keine Fullscreen-Website, wirkt dadurch etwas überladen

Mondovino (Coop)

Pro: Liefer- bzw. Abholdatum wählbar, Rabattsystem
Contra: Registrierung zwingend, Anzahl Kundenbewertungen erst in Detailansicht einsehbar

Vinovintana

Pro: Probier- und Geschenksets, gute Preis/Leistung
Contra: Startseite wirkt überladen, Design gewöhnungsbedürftig

Vinexus

Pro: übersichtliche Produktseiten, Infothek mit nützlichen Inhalten, Live-Chat, Weinzubehör
Contra: Lieferzeit 3-5 Werktage

Sichtbarkeit online

Mithilfe unserer Software haben wir zudem die Sichtbarkeit einiger Webshops miteinander verglichen. Denn ein Webshop kann noch so gute Angebote und ein tolles Design haben, wenn er von Konsumenten nicht gefunden wird ist dieser nicht existent. Untenstehend finden Sie das organische Ranking für zehn Schlagwortkombinationen der ausgewählten Anbieter. Es ist auffällig, dass flaschenpost.ch über eine starke Präsenz verfügt und somit am meisten Besucher erhalten wird. Studien ergaben, dass über 70% der Klicks auf die erste Resultatseite bei Google gehen und über 30% davon auf Position 1. (Quelle: Marketingland )

wein-table

Daten vom 22.9.2015

Beispiele aus dem Ausland

England: Laithwaites

USA: Wine.com

Bei beiden Weinshops fällt auf, dass viel mehr visuelle Elemente zum Einsatz kommen. Teilweise mit Videos im Hintergrund und Design-Patterns welche das ganze übersichtlicher gestalten. Auch probiert man Besucher verstärkt mit Rabatten und zusätzlichen Vorteilen abzuholen, die Gestaltung ist kommerzieller. Zudem ist der Fokus oft auf prämierten Weinen. Hier werden verschiedene Pakete und Filtermöglichkeiten explizit für ausgezeichnete Weine eingesetzt. Laithwaites ist zudem auf Social Media sehr aktiv und bietet auch online hilfreiche Inhalte, wie dieser Getränke-Kalkulator .

Trends

Nebst einer möglichst flexiblen und schnellen Lieferung werden Kunden vermehrt wertvolle und inspirierende Inhalte honorieren. Auch wird der Kundenservice sich wohl vermehrt auf Onlinekanäle wie Facebook, Twitter oder den Live-Chat direkt auf der Website verlagern. Solche Interaktionen und Direktkontakte sind verkaufsfördernd und stärken das Image einer Marke.

Fazit

Bezüglich Angebot, Usability und Online-Sichtbarkeit ist flaschenpost.ch klar im Vorteil. Jedoch besteht genügend Potenzial, um den Service zusätzlich durch einmalige Inhalte und zusätzlichen Features wie ein Live-Chat zu ergänzen. Überraschenderweise gibt es doch noch einige Webshops, welche noch immer nicht mobile-freundlich sind und somit viele Kunden ärgern bzw. verlieren. Auch bei der Nutzung von Social Media bzw. Facebook gibt es grosses Potenzial. Obwohl für diesen Kanal einige Resourcen nötig sind, lohnt es sich dennoch, da fast jeder zweite Schweizer regelmässig auf Facebook ist. Hier könnte man nicht nur News und Aktionen an ein grösseres Publikum richten, sondern auch Abstimmungen und Kundenfeedback nutzen um sein Angebot zu verbessern.

Vinexus ist der Vorreiter, was Website-Inhalte, Usability und Angebot angeht. Ein Grund dafür ist sicher die Grösse und Reichweite des deutschen Unternehmens. Vinexus betreibt unter anderem Webshops in Deutschland, Schweiz, Dänemark und Holland.

cover photo: © [Africa Studio] / Dollar Photo Club

von Christoph

Christoph ist seit 1995 online und seit daher von den unzähligen Möglichkeiten im Internet fasziniert. Bereits im Wirtschaftsinformatik-Studium vertiefte er sein Wissen im E-Commerce Bereich. Im Blog berichtet er über aktuelle und interessante Themen aus der Onlinewelt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Angebot anfordern

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, damit wir Ihnen unser Angebot senden und besprechen können.

  • 1
  • 2














“Fourward half uns, mehr Wachstum zu erzielen und wertvolle Erkenntnisse aus der Kampagne zu bekommen. Wir mögen besonders, wie detailliert das Team von fourward arbeitet. Ich kann die Agentur nur weiterempfehlen.”

— Jörg Koch, first frame networkers ag

Zur kostenlosen Adwords Offerte

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Kampagnendetails

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Schritt
  • 1
  • 2
















“Fourward half uns, mehr Wachstum zu erzielen und wertvolle Erkenntnisse aus der Kampagne zu bekommen. Wir mögen besonders, wie detailliert das Team von fourward arbeitet. Ich kann die Agentur nur weiterempfehlen.”

— Jörg Koch, first frame networkers ag

Zur kostenlosen LinkedIn Offerte

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Kampagnendetails

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Schritt
  • 1
  • 2
















“Fourward half uns, mehr Wachstum zu erzielen und wertvolle Erkenntnisse aus der Kampagne zu bekommen. Wir mögen besonders, wie detailliert das Team von fourward arbeitet. Ich kann die Agentur nur weiterempfehlen.”

— Jörg Koch, first frame networkers ag

Zur kostenlosen Facebook Offerte

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Kampagnendetails

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Schritt
  • 1
  • 2


















Wie können wir helfen?

Zur kostenlosen Offerte

Teilen Sie uns Ziele und Umfang der Kampagne mit, damit wir das passende Leistungspaket für Sie offerieren können.

Kampagnendetails

Ihre Inputs zu Erwartungen sowie ungefährem Budgetlevel helfen uns, spezifischer offerieren zu können.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Offerte erhalten Sie in pdf Form per E-Mail – bei Fragen kontaktieren wir Sie telefonisch.

Schritt
  • 1
  • 2
  • 3

(Sie können mehrere Optionen auswählen)

















“Fourward half uns, mehr Wachstum zu erzielen und wertvolle Erkenntnisse aus der Kampagne zu bekommen. Wir mögen besonders, wie detailliert das Team von fourward arbeitet. Ich kann die Agentur nur weiterempfehlen.”

— Jörg Koch, first frame networkers ag

Alle an uns übermittelten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Danke für Ihre Anfrage

Erfahren Sie in einem persönlichen Meeting, wie eine Kampagne konkret aussehen könnte. Wir präsentieren weitere Ideen und machen eine Potenzialanalyse für Ihr Unternehmen. Dieser Service ist kostenlos – senden Sie uns bei Interesse eine Terminanfrage an info@fourward.ch

1. Sie erhalten unsere Kurzofferte
2. Wir präsentieren unsere Ideen und einen Kampagnenvorschlag
3. Fourward lanciert eine Kampagne, welche mehr Erfolg für Ihr Unternehmen bringt

Danke für Ihre Anfrage

Wir melden uns in den nächsten zwei Tagen mit einem Angebot – bei Fragen sind wir unter 041 530 24 04 erreichbar.

Danke für Ihre Anfrage

Wir melden uns in den nächsten zwei Tagen bei Ihnen – bei Fragen sind wir unter 041 530 24 04 erreichbar.

Danke für Ihre Anfrage

Wir melden uns in den nächsten zwei Tagen mit einem Angebot – bei Fragen sind wir unter 041 530 24 04 erreichbar.3

Danke für Ihre Anfrage

Wir melden uns in den nächsten zwei Tagen mit einem Angebot – bei Fragen sind wir unter 041 530 24 04 erreichbar.3