Blog

Ist Ihnen eine neue Website zu teuer? Weshalb nicht eine spezifische Landing-Page kreieren?

Fourward, 14 October 2016

Planen Sie, eine neue Dienstleistung oder ein Produkt in Ihr Portfolio aufzunehmen? Dann könnte eine Landing-Page für Sie die richtige Wahl sein. Eine spezifische Landing-Page ist nicht nur einiges günstiger als eine komplette Website, sondern resultiert oft auch in einer effektiveren Kundenakquisition.

Obwohl Landing-Pages keine Websites ersetzen, können Sie in einzelnen Situationen als ideale Lösung dienen. Mehrheitlich werden diese in Verbindung mit einer Marketing-Kampagne eingesetzt, z.B. bei Google Adwords oder für eine E-Mail Marketing Kampagne. Diese Seiten sind im Marketingprozess als finaler Schritt angegliedert und ein Vorteil ist, dass neue Ideen und Anpassungen regelmässig aufgrund der Performance möglich sind.

Dies sind nur einige Gründe, weshalb wir dieses neue Angebot für unsere Kunden anbieten. Die Dienstleistung ist speziell für Adwords-Kunden interessant, um neue Messages zu testen und nicht an der Hauptwebsite Änderungen durchführen zu müssen. Somit liegt der Hauptfokus ganz klar in der Erhöhung der Conversions. Dies erlaubt uns, in verschiedenen Phasen des Prozesses Einfluss zu nehmen, und nicht nur qualitativen Traffic auf die Seite zu bringen, sondern diese Besucher zu Kunden machen zu können.

Was ist eine Landing-Page

Grundsätzlich ist eine Landing-Page eine Webseite, auf der Besucher landen. Doch in unserem Fall meinen wir eine eigens kreierte einzelne Seite, welche abgekoppelt von der Haupt-Website funktioniert. Diese Seiten verfolgen meist eine ganz klare Aufgabe, dass der Besucher eine Handlung (Conversion) vornimmt. Dies kann der Kauf eines Produkts sein, oder das Ausfüllen eines Formulars als Leadgenerierung. Unten finden Sie ein passendes Beispiel.

landingpage-example1

Solche Seiten verfolgen nicht nur ein klares Ziel und sind auf die Werbung abgestimmt, sondern enthalten nur wenige weiterführende Links und sonstige Elemente welche den Besucher ablenken können. Das führt dazu, dass ein Besucher schneller zu einer Entscheidung bewogen wird und verkürzt den Conversion-Prozess. Sie erhalten somit schneller Feedback und können Verbesserungen rasch implementieren.

Wie funktioniert das Erstellen?

Landing-Pages können auf viele verschiedene Arten kreiert werden, doch nutzen wir eine Spezialsoftware welche dies einfach ermöglicht und bereits hilfreiche Zusatzfunktionen enthält. Dies erleichtert den Erstellungs- sowie Testprozess und das Sammeln von Daten ist noch schneller möglich. Nach der Erstellung zeigt die Landing-Page auf die gewünschte Sub-Domain (produkt.ihrfirmenname.ch) .

Sobald diese Seite live ist, können Besucher durch Marketingmassnahmen dorthin gesendet werden und das Verhalten innerhalb Google Analytics bzw. unserer Software gemessen werden. Aufgrund dieser Daten kann eine Seite laufend optimiert und neue Ideen realisiert werden. Damit sind alternative Layouts einfach umsetzbar, ohne umfassende Änderungen an der eigentlichen Website.

landingpage-testing

Weshalb sollten Sie als Firma dies testen?

Je nach Unternehmens- bzw. Kampagnenziel gibt es etliche Gründe. Als Startup beispielsweise, ist dies eine kosteneffiziente Möglichkeit, um ein schnelles Feedback und erste Resultate zu bekommen. Diese Erfahrungswerte können anschliessend in die Gestaltung einer neuen Website einfliessen. Auch für neue Services oder Produkte eignet sich eine Landing-Page oder wenn Ihre Hauptseite schon etwas älter ist und nicht den aktuellen Design-Ansprüchen genügt.

Hauptvorteile sind die Flexibilität und die tiefen Kosten. Das Testen von neuen Ideen ist mit wenigen Klicks umsetzbar und bildet so eine sehr tiefe Hürde.

Fourward unterstützt bereits einige Kunden mit eigens entwickelten Landing-Pages. Haben auch Sie eine Idee und brauchen eine rasche & simple Umsetzung? Gerne unterstützen wir Sie beim Erreichen Ihrer Ziele mit einer umfassenden Beratung. Kontaktieren Sie uns!


verwandte Beiträge
Ich bin Christoph

Gründer und Inhaber von fourward, er schreibt vorwiegend über SEO, Analytics und Usability Themen..